Michael Schumacher für Hörmann Türen

Michael Schumacher für Hörmann Türen


    Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0150233/alpha-pool.com/wp-content/themes/marble/single-portfolio.php on line 30

Michael Schumacher als Markenbotschafter für den Tor- und Türenhersteller Hörmann. Anlässlich eines Events auf der Kartbahn von Michael Schumacher in Kerpen wurde auch die neue einbruchsichere Thermo-Carbontür vorgestellt.

 

Mit Markenbotschafter Michael Schumacher um die Wette fahren

Im Oktober 2013 fand im Michael Schumacher Kart- und Eventcenter in Kerpen bei Köln ein Kundenbindungsevent des Tor- und Türherstellers Hörmann statt. Mehrere Hundert Kunden aus Deutschland und den Exportmärkten sowie eigene Vertriebsmitarbeiter fuhren mit Markenbotschafter Michael Schumacher um die Wette. Im Rahmen des Events präsentierte Michael Schumacher den neuen Hörmann Weltmeister in Punkto Wärmedämmung unter den Aluminium-Haustüren, die ThermoCarbon.

 

Markenbotschafter made in Germany

Seit Anfang 2013 setzte der Bauelemente Hersteller neue Maßstäbe in Sachen Marketing: der siebenfache Formel-1 Weltmeister Michael Schumacher warb als Markenbotschafter für die Hörmann Produkte. Die Zusammenarbeit kam nicht von ungefähr: Erfolg „Made in Germany“, Qualität, Technikbegeisterung und familiäre Werte sind Eigenschaften, für die sowohl der Formel-1 Weltmeister als auch das Familienunternehmen stehen. Die Marke Hörmann war Schumacher bereits seit den Anfängen seiner Motorsportkarriere ein Begriff. Auf vielen Formel-1-Strecken, wie zum Beispiel in Spa, am Nürburgring oder in Shanghai sind Hörmann Tore verbaut und auch die Industrie-Sectionaltore auf dem Michael Schumacher Kart- und Eventcenter in Kerpen sind von Hörmann.

 

Kundenbindungsevent

Auf diesem Kart- und Eventcenter fand am 26. und 27. Oktober 2013 ein Kundenbindungsevent statt. Im Rahmen der jährlichen EuropaPromotion, eine Aktion des Herstellers, bei der Garagentore, Haustüren und Wohnraum-Innentüren zu Aktionspreisen angeboten werden, konnten sich die besten Vertriebspartner und die erfolgreichsten Hörmann Vertriebsmitarbeiter für das Rennen mit Michael Schumacher qualifizieren.

 

Weltmeister in Sachen Wärmedämmung

Den Event nahm der Formel-1 Weltmeister zum Anlass, um den neuen Weltmeister in Sachen Wärmedämmung unter den Aluminium-Haustüren von Hörmann zu präsentieren. Die ThermoCarbon schafft unter anderem dank 100 mm breitem, mit Carbon verstärktem Glasfaser-Flügelprofil einen Wärmedurchgangswert (U-Wert) von bis zu 0,47 W/(m²xK) und übertrifft damit die Anforderung an Haustüren für Passivhäuser von 0,8 W/(m²xK) bei weitem. Laut Herstellerangaben ist dies bislang die einzige Aluminium-Haustür, die dies schafft. Auch in Sachen Sicherheit hat die Haustür einiges zu bieten: Michael Schumacher überzeugte sich davon, dass die Tür einem Einbruchversuch mit schwerem Werkzeug standhält. „Ich mag Technik, die bis ins letzte Detail durchdacht und verlässlich ist. Sicherheit ist für mich, beruflich wie privat, das wichtigste.“

 

Über Hörmann

Die Hörmann-Gruppe ist Europas Nr. 1 für Türen und Tore. Mehr als 15 Mio. Stück wurden seit der Gründung im Jahr 1935 produziert und weltweit ausgeliefert. In über 20 spezialisierten Werken in Europa, Nordamerika und Asien entwickeln und produzieren mehr als 6.000 Mitarbeiter hochwertige Tore, Türen, Zargen und Antriebe für den Einsatz in privaten und gewerblich genutzten Immobilien. Hauptsitz der weltweit agierenden Hörmann-Gruppe ist die westfälische Kleinstadt Steinhagen in Deutschland. Das nach wie vor familiengeführte Unternehmen bilanzierte zuletzt einen Jahresumsatz von mehr als 1 Mrd. Euro. Groß geworden ist Hörmann mit Garagentoren für das Eigenheim. Noch heute ist die Vielfalt der Tore sowie der dazu gehörenden Antriebe ein wichtiger Pfeiler im Produktprogramm. In dieser Sparte werden zudem hochwertige Haus- und Nebeneingangstüren, Vordächer sowie Stahlblechtüren und Türzargen gefertigt. Für den Objektbau projektiert und installiert Hörmann zudem Feuerschutz- und Multifunktions-Türanlagen. Ein weiterer Bereich sind Industrietorsysteme: hierzu zählen Sectionaltore, Rolltore ebenso wie Schnelllauf- und Feuerschutztore – jeweils manuell oder per Antriebssystem gesteuert. Darüber hinaus liefert Hörmann Verladetechnik-Komplettlösungen, bestehend aus Torabdichtungen, Ladebrücken und Vorsatzschleusen. Produkte aus dem Hause Hörmann schützen Menschen und Werte. Die Marke steht für anspruchsvolles Design, maximale Funktionalität und Langlebigkeit; sie verbindet deutsche Qualität mit Innovationskraft und bestem Service: 14 deutsche Niederlassungen, über 80 eigene Vertriebsorganisationen in mehr als 30 Ländern sowie viele Hundert Vertragshändler in rund 35 weiteren Staaten sorgen bei Hörmann Kunden rund um den Globus für kurze Wege. Um die gesetzliche Prüfung und Wartung der Tor- und Türsysteme kümmern sich weltweit mehrere Tausend Partnerbetriebe sowie ein deutschlandweites Werkskundendienst-Netz.

  • Michael Schumacher für Hörmann Türen
  • Michael Schumacher für Hörmann Türen
  • Michael Schumacher für Hörmann Türen
  • Michael Schumacher für Hörmann Türen

Project details

Kerpen, 2013

Categories:

Client: Hörmann

View Project @ google

Related projects