Johnnie Walker – Symphony in Blue

Johnnie Walker Blue Label Event in London


    Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0150233/alpha-pool.com/wp-content/themes/marble/single-portfolio.php on line 30

 

Johnnie Walker mit Daniel Brühl in London

Hochklassiges Event der Marke Johnnie Walker Blue Label in London, bei der Jude Law Mitgastgeber und Daniel Brühl einer der Ehrengäste war. Dabei haben wir Daniel Brühl auch am Set seines neuen Hollywoodfilms besucht.

 

Symphony in Blue

Wie stellt man sich wohl das Innere eines Glases Johnnie Walker Blue Label in der Realität vor? In London wurde diese Fantasie Wirklichkeit.

Dieses Spektakel haben die Gäste sicher so schnell nicht vergessen: Johnnie Walker Blue Label entführte die Besucher mit einer Symphonie in Blue sprichwörtlich in ein Reich der Sinne. Symphony in Blue war das weltweit erste Gesamterlebnis aus Theater, Kulinarik, Musik und Kunst, das am 16. und 17. September 2014 in der altehrwürdigen Merchant Taylors’ Hall im Herzen Londons aufgeführt wurde.

Stargast Jude Law Stargast Jude Law, der auch den Johnnie Walker Blue Label Kurzfilm „The Gentleman‘s Wager“ in Venedig präsentierte und der deutsche Schauspieler Daniel Brühl waren am 17. September 2014 auf der Veranstaltung in London die Ehrengäste. Eines der Highlights des Events: die weltweit erste Wetterinstallation, die es ermöglicht, echte Johnnie Walker Blue Label Atmosphäre einzuatmen.

Exzellente Whiskys begleiteten die außergewöhnlichen und provokanten Kreationen von Bompas & Parr bis der Abend in ein spektakuläres Finale mündete – mit einem Musikinstrument, das die Welt so noch nie gesehen hat.

 

Zum Event

Anlässlich des Launches einer limitierten Blue Label-Ausgabe und kurz nach der offiziellen Präsentation des Filmes „The Gentleman’s Wager“ (mit Jude Law und Giancarlo Giannini), hatte Johnnie Walker ausgewählte Journalisten auf einen exklusiven Event nach London eingeladen: SYMPHONY IN BLUE – SPECTACULAR. Die Abendveranstaltung war als Performance der Superlative gedacht, die alle Kunstrichtungen vereint – von Akrobatik, Tanzen und Theater über Feuer-Shows bis hin zu kulinarischen Show-Einlagen. Die Idee dahinter war, den Gästen ein multisensorisches Erlebnis anzubieten, welches die Geschmackssymphonie von JWBL – eben die Symphony in Blue – wiedergibt.

Unter den Highlights waren: Ein Tour durch Londons geheime Durchgänge, die Besichtigung eines Eis-Palastes, eine live Feuer-Show, Theater- und Ballettaufführungen, akrobatische Barkeeping-Performances und ein exklusives Abendessen mit Tastings.

Neben Done+Dusted, die unter anderem die Eröffnungsveranstaltung der Olympischen Spiele 2014 in London inszeniert haben, zeichneten auch Bompas & Parr, FoodCArchitekten, die bereits mit dem San Francisco Museum of Modern Art gearbeitet haben, für diese spektakuläre Inszenierung verantwortlich.

  • Johnnie Walker – Symphony in Blue
  • Johnnie Walker – Symphony in Blue
  • Johnnie Walker – Symphony in Blue
  • Johnnie Walker – Symphony in Blue

Project details

London, 2014

Categories:

Client: Johnnie Walker Blue Label

View Project @ google

Related projects