Event PR Agentur

Event PR Agentur

Mit der „Eat to the Beat“ Küchenparty zelebrierte E.ON ihre nachhaltigen Produkte. Als spezialisierte Event PR Agentur sorgte ALPHA POOL  für die Content Produktion vor Ort und die garantierte Platzierung der Inhalte in den Medien. Der Energie- und Stromversorger E.ON gab Ende 2019 bekannt, dass mit E.ON Plus Kunden ihre Stromverträge vorteilhaft bündeln können. Mit der „Eat to the Beat“ Küchenparty in einer Szene-Location in Hamburg zelebrierte das Unternehmen mit den prominenten Gästen Barbara Schöneberger, Tim Bendzko und Nelson Müller ihre nachhaltigen Produkte und die Bündel-Option für E.ON Plus Kunden.

ALPHA POOL übernahm die Content Produktion vor Ort und sorgte für ein reichweitenstarkes PR Ergebnis.

Content Produktion mit Garantie

Als Spezial-Agentur im Bereich PR und Content Aktivierung ist ALPHA POOL darauf spezialisiert, Markeninhalte redaktionell so zu produzieren und zu editieren, dass eine hohe Reichweite erzielt werden kann.  Viele Leistungspakete der ALPHA POOL GmbH agieren dabei sogar mit Reichweitengarantien – einzigartig im Markt. Mit eigenen Redakteuren, Fotografen und einem erfahrenen Kamerateam begleitete ALPHA POOL die Veranstaltung und produzierte den dafür nötigen hochwertigen Content.

Reichweitenstarkes Ergebnis

Das Ergebnis waren zahlreiche Publikationen in TV, Print und Online unter Integration der E.ON Botschaften. Die garantierte Reichweite für das Projekt wurde dabei weit übertroffen.

 

Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Angebot

 

“Eat to the Beat” in Hamburg

Nelson Müller, Tim Bendzko und Barbara Schöneberger bündeln ihre Kräfte

Prominente Gäste, kulinarische Besonderheiten und ein exklusives Konzert – rechtzeitig vor Weihnachten lud Energieversorger E.ON in Hamburg zur musikalischen Küchenparty. Unter dem Motto „Eat to the Beat“ trafen TV-Koch Nelson Müller (40), Musiker Tim Bendzko (34) und Moderatorin Barbara Schöneberger (45) in der Hamburger Szene-Location „The Box“ zusammen, um gemeinsam den Kochlöffel zu schwingen. Dabei legten sich die drei Stars ordentlich ins Zeug und zauberten mit gebündelten Kräften ein unvergessliches und nachhaltiges Festmahl.

„Heute werden verschiedene Kräfte gebündelt: Gesang, Moderation, kochen. Wir feiern also ein kleines Fest der Sinne. Es gibt viel zu gucken, es gibt was zu essen, es gibt was zu riechen, es gibt was für die Ohren – also, alle schönen Dinge des Lebens gebündelt“, schwärmte TV-Koch Nelson Müller über die gemeinsame Küchen-Session.

Barbara Schöneberger, selbst passionierte Köchin, konnte dem Profi-Gastronom nur zustimmen. Dabei achtet die Moderatorin auch auf Nachhaltigkeit bei der Zubereitung: „Ich bin eine gute und vor allem begeisterte Köchin. Ich habe sogar eigene Hühner, deswegen werden auch alle Lebensmittel verwertet – was ich nicht brauche, verfüttere ich. Ich denke, mittlerweile achten immer mehr Menschen auf Nachhaltigkeit im Alltag. Jeder hat verstanden, dass er seinen Beitrag leisten kann.“

Spenden für die Klimaschutzstiftung

Und auch Gastgeber E.ON setzt auf Nachhaltigkeit, wie Philip Beckmann, Geschäftsführer der E.ON Energie Deutschland, erklärt: „Unsere Kunden wollen vermehrt grüne Energie beziehen Deswegen bieten wir unseren E.ON Plus Kunden künftig kostenlosen Öko-Strom an.“

Passend dazu sammelten Müller, Schöneberger und Bendzko auf der musikalischen Küchenparty Spenden für die Hamburger Klimaschutzstiftung.

Und zur Weihnachtszeit gibt es…

Zur Krönung des Abends gab es neben den frisch zubereiteten Speisen noch ein exklusives Live-Konzert von Tim Bendzko. Nach dem vorweihnachtlichen Event freuen sich die prominenten Gäste nun auf die Feiertage. Doch was kommt an Weihnachten bei einem Profi-Koch auf den Tisch? Nelson Müller erklärte überraschenderweise: „Bei uns gibt es Weihnachten etwas ganz einfaches und nichts aufwendiges zum Essen, nämlich Kartoffelsalat mit Würstchen. Schließlich will man lieber Zeit mit der Familie als in der Küche verbringen.“