Shoes for Charity

Shoes for Charity – unter diesem Claim wurde mittels einer groß angelegten Charity-Aktion der Firma Tatami (eine Marke von Birkenstock), Geld zu Gunsten benachteiligter Kinder gesammelt. Bei der Aktion wurden Prominente – unter anderem Heidi Klum, Sarah Connor und Michael Jackson – dazu aufgefordert, weiße Tatami Schuhe nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Die dabei entstandenen Kunstwerke wurden anschließend versteigert. Der komplette Erlös der Aktion floss der Peter Maffay Stiftung zu.